Die Hände die uns Nähren

Ich, Christin, bin bereits 2007 durch unsere Hündin Bavaria v. d. Martinshöhe auf den Boxer gekommen. Aufgewachsen bin ich mit den Westis meiner Eltern und den Rottweilern meiner Großeltern. Ich durfte also früh den Kontakt und die Liebe zu Hunden spüren.

Seit 2007 bin ich Mitglied im Boxer Klub München e. V.. Meinen Mann Steven habe ich 2011 kennen und lieben gelernt. Er teilt seitdem die Liebe zu dieser wundervollen Rasse.

Ende 2012 sind wir aus der großen Stadt (Erfurt) in unser Haus nach Großfahner gezogen. Im März 2013 sind wir den gemeinsamen Weg zum Traualtar gegangen. Durch den Umzug in unser sehr geräumiges Haus wuchs in mir der Wunsch, einen zweiten Boxer unser Eigen zu nennen. Dieser Wunsch sollte sich nach langer Suche erfüllen. Somit zog Darius am 30.03.2014 bei uns ein und bereichert seither mit Babsi unser Leben.